Montag, 6. August 2012

mein 'Coconut Oil Hair Treatment'







Hallo ihr Lieben.
Heute kam mein Paket an und ich musste das neue Öl direkt ausprobieren und das an einem Montag Morgen :) Ich habe es gerade drauf und bin schon sehr gespannt! Werde euch hier nachher das Ergebnis zeigen bzw. davon berichten. Ich habe mir 900 ml von diesem kaltgepressten Kokosnussöl bestellt. Es riecht sehr sehr angenehm, ich möchte am liebsten rein beissen. Es ist auch leicht aufzutragen, also bin bis jetzt schon absolut zufrieden!! Es hat 14,90 € gekostet, mit Versand ca. 20 Euro. Ich weiß, teuer aber das ist es mir wert. Werde noch weiter Öle testen!!
Mache dieses Treatment um die Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie intensiv zu pflegen. Bei kaputten Haaren wirkt es auch Wunder :) Habe es (mit normalem Öl) immer bei meiner Freundin gemacht und sie hat echt richtig richtig kaputte Haare. Also hier meine Pflege:

Was ihr braucht:
~ Coconut Oil (kaltgepresst, pures Öl auch als 'Virgin Coconut Oil' bezeichnet)
~ einen Kamm bzw. eine Bürste
~ Pinsel z.B. einen den man für's Haare färben benutzt
~ eine Badehaube oder Frischhaltefolie (ich bevorzuge die Frischhaltefolie)
~ ein Haargummi
~ ein altes T-Shirt, das Öl könnte sonst unschöne Flecken machen

1. je nach Länge, ich nehme 3, Esslöfel in eine mikrowellen feste Schale füllen und erwärmen. NICHT ERHITZEN!! Das würde den Haaren schaden!! Es soll lau warm sein (hauptsache flüssig ;))
2.Haare abtrennen, nehme die obere Partie erstmal weg.
3. das flüssige Öl mit den Pinseln auftragen
4. nächste Partie, das gleiche
5. Haare nach oben stecken, zu einem Zopf auf dem Oberkopf
6. Frischhaltefolie drum, so dass die Kopfhaut schön warm bleibt und das Öl besser wirkt (und man nicht rum saut ;))
7. über Nacht drauf lassen oder mind. eine Stunde, damit es gut wirkt
8. 2x ausspühlen und wie gewohnt pflegen

FERTIG!!

Ich werde das mind. 2x im Monat machen, mal schauen wie oft ich es brauche :) Aber ich denke, das wird sehr gut klappen. Ich hoffe euch hat mein Rezept gefallen und lasst mich wissen, falls ihr es auch gemacht habt, wie es bei euch funktioniert hat. Ganz ganz liebe Grüße. Küsschen :*:* Eure Caro

Kommentare:

  1. Cool! Woher hast du ds Öl denn? bzw. wo hast du es bestellt?
    Ich mache sowas ab und zu mit einfachen Olivenöl, das tut den haaren ziejmlich gut.
    Ich mache aber nichts auf den ansatz da sie haare ja dort frisch sind und somit eigentlich keine pflege brauchen.
    Aber die trockenen Spitzen nehmen sowas mit viel freude an :D

    lg <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit Öl hab ich auch sonst immer gemacht. Habe auch immer Olivenöl genommen, aber jetzt wollte ich das endlich mal mit Kokosöl ausprobieren :) Bin noch sehr zufrieden (haare sind noch nass)ich habs hier bestellt: http://www.makana.de/ der Versand ist echt schnell und es ist super sicher verpackt :) gglg Caro

      Löschen
  2. Cool :D
    kannst ja mal berichten wie es auf dauer für die haare ist :)
    Ich finde das man erst so nach mehrmaligen ausprobieren sagen kann wie es so für einen ist.
    Möchte das mit dem koksöl dann auch ausprobieren :D
    Duftet es auch schön nach Kokos :D?

    lg <3

    AntwortenLöschen
  3. kla werd ich davon berichten :) ohja, es riecht wie frisch gebackene Kokosmakronen. Sau lecker und echt gefährlich ;) gglg Caro

    AntwortenLöschen
  4. ahahaha XD dann muss man ja aufpassen das man es nicht gleich austrinkt :D
    freu mich schon auf dein review :))

    lg <3

    AntwortenLöschen