Montag, 25. Juni 2012

Highend vs. Drogerie: Puder


Hallo meine Lieben :)

Heute habe ich den ersten Post von der Reihe "Highend vs. Drogerie" für euch.
Ich möchte heute zwei Puder miteinander vergleichen, die ich jetzt schon sehr sehr lange getestet habe und ich kann daher wirklich sagen, wie die Produkte auf mich wirken.



Ich möchte einmal das MAC Studio Fix in der Farbe NC20 vorstellen (im Sommer ist es mir viel zu hell). Man kann es online bestellen (z.B. www.douglas.de oder www.maccosmetics.de) oder in Douglas Filialen kaufen (jedoch nicht in allen Filialen) oder bei Pieper. Es kostet ca. 20 €.
  Dieses Puder habe ich jetzt seid mehr als zwei Jahren und es deckt sehr sehr gut ab. Wenn man jedoch zu viel von diesem Puder aufträgt, wirkt man etwas 'cakey', man sieht also stark das man Make-Up im Gesicht hat. Ich finde es super, das es gut mattiert was bei mir wichtig ist, da meine Haut glänzt egal ob ich sie frisch gewaschen habe oder nicht. Wenn man es aber 'normal' aufträgt, sieht man einfach frisch aus, frisch mattiert und nicht zugekleistert. Mir ist es diesen Preis wert.

 
Das andere Puder was ich euch zeigen möchte ist das Catrice Skin Finish Compact Powder in der Farbe 060 sun beige. Man bekommt es z.B. bei dm, ihr Platz, Müller usw. und kostet um die 4,95 €.
Dieses Puder ist sehr dezent, da man nicht so aussieht als hätte man Tonnen von Puder im Gesicht. Wer sich das wünscht, ist bei diesem Puder falsch. Es mattiert, aber nicht für eine lange Zeit (zumindestens bei mir nicht). Ich finde es trotzdem klasse, weil es einen frischen Teint ins Gesicht zaubert. Es ist vorallem für den Alltag super geeignet, da man es kaum sieht.

Für mich liegt heute ein Gleichstand vor. Ich finde das MAC Puder richtig gut, aber da das Catrice Puder viel günstiger ist, gleicht sich das wieder aus.
Wenn man auf der Suche nach einem Puder ist wo man wirklich sehen soll 'Ich trage Puder', dann empfehle ich euch das MAC Puder. Wollt ihr jedoch nur etwas mattieren und wie ungeschminkt aussehen, kann ich euch das Catrice Skin Finish ans Herz legen.

links Catrice, rechts MAC


Ich hoffe der erste Teil der Reihe hat euch gefallen und wir sehen und beim nächsten mal wieder.
Ganz ganz liebe Grüße. Küsschen :*:* Eure Caro

Kommentare:

  1. ich hab auch den skin finish puder von catrice und fand ihn ehrlich gesagt überhaupt nicht gut!
    ich kann den kompaktpuder von alverde empfehlen. hält fast den ganzen tag, ist angenehm auf der haut und mattiert perfekt!

    AntwortenLöschen
  2. das werde ich mir doch gleich mal anschauen :) aber erstmal muss ich mein jetztiges Puder leer bekommen ;)
    danke für dein Kommi :*

    AntwortenLöschen